Meta Janssen-Kucz Sprecherin für Gesundheit, Demographie,
Pflege & Senioren, Psychiatrie, Häfen & Schifffahrt

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Presse

Ministerin muss endlich handeln GRÜNE und FDP wollen Pflegenotstand verhindern

Mit einem gemeinsamen Entschließungsantrag fordern die Landtagsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und der FDP die Landesregierung auf, dem drohenden Pflegenotstand in Niedersachsen entgegenzuwirken.

Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe Land erweist vielen einen Bärendienst

Die Niedersächsische Landesregierung plant, dass angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen nicht mehr für ihre Ausbildung zahlen müssen. Das sei nur ein erster Schritt, sagt Meta Janssen-Kucz, gesundheitspolitische Sprecherin.

"Grundsätzlich...

Statement Meta Janssen-Kucz zur Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe

"Grundsätzlich ist das Vorhaben der Landesregierung ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Versorgungssicherheit im therapeutischen Bereich."

Streichungen an Berufsbildenden Schulen Janssen-Kucz: Landesregierung bringt die BBS in Leer in Bedrängnis

„Es reicht, die allgemeine Unterrichtsversorgung an unseren berufsbildenden Schulen in Leer beträgt derzeit 91 bzw 93 Prozent, Schlusslicht ist mit 77 Prozent der Fachbereich Agrarwirtschaft", sagt die grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz (Borkum/Leer) Mit einer...

Schleppnetzfischerei ausgerechnet im Meeresschutzgebiet Borkum-Riffgrund Janssen-Kucz fragt Landesregierung

Seit 2007 existiert 40 Kilometer vor Borkum das Meeresschutzgebiet Borkum-Riffgrund. "Hier sollen sich Tiere, die auf dem Oberfläche der überfluteten Sandbank leben und als Nahrung für Fische dienen, wieder in Ruhe ausbreiten können - doch leider ist das Gegenteil der...

Pressemeldung Nr. 35 vom

Masern-Impfpflicht Meta Janssen-Kucz: Mehr Beratung statt Zwang

„Die Debatte über eine mögliche Masern-Impfpflicht ist purer Aktionismus. Grundsätzlich stellt eine Impfpflicht einen Eingriff in das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit dar.“

Statement zur heutigen Unterrichtung im Missbrauchsfall Lüdge Systemversagen auf allen Ebenen - neue Schutzkonzepte müssen her

"Eines ist vollkommen klar: ein solcher Fall darf sich nicht wiederholen. Kinderschutz muss oberste Priorität haben. Die heutige Unterrichtung hat deutlich gezeigt, dass im Fall Lügde ein Systemversagen auf allen Ebenen vorliegt. Und wenn ein System in einer derart...

Statement Meta Janssen-Kucz zur Unterrichtung der Landesregierung über die Missbrauchsfälle in Lügde

Die heutige Unterrichtung hat deutlich gezeigt, dass im Fall Lügde ein Systemversagen auf allen Ebenen vorliegt. Und wenn ein System in einer derart wichtigen Frage versagt, muss es im Zweifel geändert werden. Ich erwarte daher von der Landesregierung, dass sie das...

Statement Meta Janssen-Kucz zum Abschlussbericht über die Strandung des Frachters Glory Amsterdam

Es muss darum gehen, dass der Bundesverkehrsminister und die Bundesregierung jetzt endlich handeln und konkrete Verbesserungen auf den Weg bringen. Die Menschen, die an der Nordsee leben und erneute Havarien fürchten, wollen keine weiteren Ausflüchte mehr hören.