Kleine Anfrage Wird die Landesregierung die niedersächsischen Kliniken kurzfristig unterstützen?

Einer aktuellen Umfrage der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft zufolge ist die wirtschaftliche Situation der niedersächsischen Krankenhäuser „so dramatisch wie nie zuvor.“¹ Nur jede fünfte Klinik in Niedersachsen kann demnach für das Jahr 2021 ein positives Betriebsergebnis erzielen. Mehr als drei Viertel der Kliniken sehen sich mittel- bis langfristig in ihrer Existenz bedroht. Als Gründe werden u. a. die Corona-Pandemie, eine unzureichende Finanzierung der Pflegepersonalkosten und steigende Dokumentationsanforderungen genannt. Die Krankenhausgesellschaft fordert u. a. Maßnahmen zur Liquiditätssicherung.

 

1 https://www.nkgev.info/presseleser/pandemie-reisst-tiefe-loecher-in-die-krankenhausfinanzierung.html

Zurück zum Pressearchiv