Besuch aus Großefehn im Landtag Über Verbesserung der ambulanten und medizinischen Versorgung in Niedersachsen berichtet

© Niedersächsischer Landtag

Heute waren im Rahmen der Frauenwochen in Großefehn rund 50 Frauen mit Bürgermeister Erwin Adams und der Gleichstellungsbeauftragten Andrea Henkelmann im Niedersächsischen Landtag. Der SPD-Abgeordnete Wiard Siebels und Meta Janssen-Kucz haben sie begrüßt und einiges aus dem Alltag von Landtagsabgeordneten erzählt. Janssen-Kucz berichtete insbesondere über Arbeit in der Enquete-Kommission zur Verbesserung der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung im Flächenland Niedersachsen. 

Zurück zum Pressearchiv