Statement Gleichwertige Lebensverhältnisse: "Wir müssen die Ärmel hochkrämpeln"

"Wir müssen auf allen Ebenen die Ärmel hochkrämpeln, wenn wir überall gleichwertige Lebensverhältnisse wollen. Wir brauchen im Landkreis Leer etwa eine kreiseigene Wohungsbaugesellschaft, die für bezahlbaren, barrierefreien und nachhaltigen Wohnraum sorgt. Wir dürfen die zur Zeit stattfindende Entwicklung nicht ausschließlich dem Markt überlassen, sonst öffnet sich die soziale Schere im Landkreis Leer noch mehr. LandKreis, Städte und Gemeinden müssen an einen Tisch und gemeinsam ein soziale gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft gründen, Kapital aktivieren und kommunale Grundstücke sichern"

Zurück zum Pressearchiv