Pressemitteilungen

Pressemeldung Nr. 304 vom

„Unwürdige Hängepartie“ bei Entscheidung über Herionvergabe beenden - Große Koalition in Berlin lässt Betroffene im Unklaren

„CDU/CSU halten mit ihrer Ablehung zur Weiterführung der konrollierten Heroinvergabe für Schwerabhängige an ihren Illusionen einer drogenfreien Gesellschaft fest“, sagte die Grünen-Politikerin Meta Janssen-Kucz am Donnerstag in Hannover.

Pressemeldung Nr. 292 vom

Verbessertes Frühwarnsystem gefordert Maßnahmen der Landesregierung zum Kinderschutz reichen nicht aus

. „Es reicht nicht aus, Eltern, die mit ihren Kindern nicht zu den Vorsorge-Untersuchungen gehen, bloß zu erinnern. Für einen wirksamen Kinderschutz muss das Frühwarnsystem viel engmaschiger konstruiert werden“, so Meta Janssen-Kucz.

Grüne Abgeordnete liest am Donnerstag im Kindergarten Neermoor Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz nimmt am bundesweiten Vorlesetag teil

„Das Vorlesen ist schon im frühen Alter sehr wichtig für die Sprachentwicklung und Lernfähigkeit der Kinder. Leider werden in der Grundschule immer größere Sprachprobleme festgestellt und das längst nicht nur bei Kindern aus Migrantenfamilien,“ sagte Meta Janssen-Kucz.

Pressemeldung Nr. 241 vom

GRÜNE fordern Aktionsplan gegen Kinderarmut

Einen „Aktionsplan gegen Kinderarmut“ hat die jugendpolitische Sprecherin der Landtags-grünen Meta Janssen-Kucz aus Anlass des morgigen (Mittwoch) Weltkindertages gefordert.

Pressemeldung Nr. 223 vom

GRÜNE fordern qualifizierte Betreuungsplätze für Kinder statt neuer „Kinder-Servicebüros“

„Die Landesregierung betreibt hektischen Aktionismus, statt den Eltern wirklich zu helfen", so Meta Janssen-Kucz

Pressemeldung Nr. 202 vom

Grüne fordern Präventionsprogramm zur Vermeidung von Kindesmisshandlungen und -vernachlässigungen - Familienhebammenprojekt flächendeckend ausbauen!

Die Landtagsgrünen unterstützen das Vorhaben der Sozialministerin, ein Frühwarnsystem zur Erkennung von Kindesmisshandlungen auf den Weg zu bringen.

Pressemeldung Nr. 196 vom

GRÜNE fordern Ausbau des Kita-Platzangebotes - Landesregierung lässt Eltern im Stich

Untätigkeit bei der Verbesserung des Kita-Angebotes hat die kinderpolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Meta Janssen-Kucz der Landesregierung vorgeworfen.

Pressemeldung Nr. 191 vom

Landesjugendamt unverzichtbar - Scharfer Protest der GRÜNEN gegen Auflösungspläne

Scharfe Kritik an Forderungen aus den Reihen von FDP und CDU nach Auflösung des Landesjugendamtes kommt von der jugendpolitischen Sprecherin der Land-tagsgrünen Meta Janssen-Kucz.

Pressemeldung Nr. 160 vom

Alte drogenpolitische Schaukämpfe beenden - Heroinvergabe für Schwerstabhängige weiterführen

Die Landtagsgrünen haben die Fortführung und Weiterentwicklung der Bundesmodellprojekte Heroinvergabe an Schwerstdrogenabhänige „als für die Betroffenen überlebenswichtig“ bezeichnet.