Pressemitteilungen

Statement Janssen-Kucz: Landesregierung muss Testchaos beenden

Niedersachsen ist sehenden Auges in ein Testchaos gestolpert – nach den neuen Regelungen war dieses vorprogrammiert. SPD und CDU haben versprochen, Kitas und Schulen so lange es geht offen zu halten, doch wie soll das mit fehlenden Schnelltests funktionieren? Notwendig ist eine sinnvolle Planung und Bevorratung von Corona-Tests für Kita, Schulen und Kommunen.

Pressemeldung Nr. 66 vom

„Mehr Tempo bei Vorsorge gegen nächste Corona-Welle“ Grünen-Fraktion legt zur Corona-Sondersitzung Konzepte für höheres Impftempo und mehr Pandemie-Vorsorge für Kitas und Schulen vor

Corona hat Niedersachsen genauso wie andere Länder fest im Griff – und das noch für längere Zeit. Der Hinweis auf die etwas weniger dramatische Lage als in anderen Bundesländern hilft keinem Betroffenen. Wir müssen jetzt schon über die notwendigen akuten Schutzmaßnahmen im Sinne der Bund-Länder-Beschlüsse hinausblicken.

Statement Grüne: Coronahilfen an Meyer-Werft mit Zusage zum Erhalt der Stammarbeitsplätze verknüpfen

„Die Beschäftigten der Meyer-Werft haben sich in der pandemiebedingt wirtschaftlich schwierigen Lage gegenüber der Geschäftsführung auf weitgehende Zugeständnisse eingelassen.“

Statement Janssen-Kucz: Warnstufen 2 und 3 kommen - Turbo beim Impfen einlegen - Kinderimpfung vorbereiten

Die aktuelle Corona-Verordnung wird nicht ausreichen, um die vierte Welle auszubremsen. Wir steuern schon jetzt direkt auf die Warnstufe 2 zu. Die Verlegung der Intensivpatienten aus anderen Bundesländern wird zudem zu einer noch schnelleren Auslastung der Intensivbetten führen.

Statement zur Meyer-Werft Janssen-Kucz: Kündigungen trotz Auslastung und Millionenhilfe fatal

Ich halte es aufgrund der aktuellen Auslastung der Meyer-Werft für fatal, jetzt rund 150 betriebsbedingte Kündigungen auszusprechen, so Meta Janssen-Kucz, Grüne Landtagsabgeordnete ...

Grüne fordern Landesmoorgesellschaft Janssen-Kucz: Moorschutz ist Klimaschutz!

Vitale Moore sind echte Multitalente der Natur. Sie sind Hotspots der Artenvielfalt und wirken als natürliche Klimapuffer, da sie große Mengen CO2 speichern, gerade auch bei uns in Ostfriesland und Emsland. Doch das Moormanagement der rot-schwarzen Landesregierung ist völlig ungenügend, so die Grünen Abgeordneten Meta Janssen-Kucz.

Statement zur Standortentscheidung für das neue Gebäude der Forschungsstelle Küste Janssen-Kucz: Schließung der Forschungsststelle auf Norderney ist und bleibt ein folgenschwerer Fehler

Mit der Entscheidung für den Standort für einen Neubau der Forschungsstelle Küste in Norddeich möchte sich Umweltminister Lies gern feiern lassen. Doch dazu gibt es keinen Anlass, so Meta Janssen-Kucz zur Schließung der Forschungsststelle auf Norderney.

Bericht der Mitgliederversammlung Wiederbelebung der Europäische Bewegung Niedersachsen e.V.

Schriftlicher Bericht der Mitgliederversammlung der Europäischen Bewegung Niedersachsen e.V. vom 03.11.2021 – Durch die Mitgliederversammlung konnte ein erster öffentlicher Anstoß für die geplante Weiterentwicklung der Europäischen Bewegung Niedersachsen gegeben werden.

Statement Grüne fordern Wiedereröffnung von regionalen Impfzentren in Niedersachsen - Land soll vorangehen

Angesichts der stetig steigenden Zahl von Corona-Erkrankungen fordern die Grünen im Landtag die Wiedereröffnung zumindest eines Teils der Ende September geschlossenen regionalen Impfzentren.

Grüne fordern Verschärfung der Betriebsgenehmigung

 Janssen-Kucz: Luftverschmutzung aus Industriegebiet Delfzijl?

Die deutschen Gemeinden an der Außenems fürchten Gesundheitsgefahren durch Luftschadstoffe. Wie werden Luftschadstoffe im Küstengebiet gemessen? Das haben die Grünen Abgeordneten Meta Janssen-Kucz und Imke Byl erfragt. Die Antworten des Landesumweltministeriums liegen nun vor.