Regionale Meldungen

Pressemeldung Nr. 266 vom

Baden im Meer und spielen im Wald dürfen nichts kosten GRÜNE legen Gesetzentwurf für freien Zugang zur Natur vor

Mit einem „Gesetz über den freien Zugang zu Natur und Landschaft, Wald und Strand“ wollen die Landtagsgrünen das Recht auf Erholung in der Natur für alle Bürgerinnen und Bürger auf eine neue Grundlage stellen.

Landtagskandidaten Janssen-Kucz und Rutenberg erfolgreich auf Grünem Parteitag

Auf der Landesdelegiertenkonferenz der Grünen konnten sich am Wochenende die beiden Landtagskandidaten aus dem Kreis Leer in einem starken Bewerberfeld behaupten. Meta Janssen-Kucz aus Leer wird auf dem aussichtsreichen 11. Platz der Grünen Landesliste in den Wahlkampf ziehen.

Bewerbungsrede für die niedersächsische Landesliste der Grünen zur Landtagswahl

Meine Rede der LDK in Wolfsburg, dort habe ich mich auf den Platz Nr. 11 für die Landesliste beworben und wurde auch auf diesen Platz gewählt.

Stellungnahme zu Liquid Feedback

„Liquid Feedback“ ist ein vielversprechendes Instrument um die Menschen im Landkreis in kommunale Beratungs- und Entscheidungsprozesse einzubinden.

 

 

Fachkompetenz der Schifffahrtsdirektion muss an der Küste bleiben

Janssen-Kucz: „Angesichts der vielen bekannten Probleme an den Bundeswasserstraßen Ems, Elbe und Weser in Niedersachsen, vom Wasserschutz, Naturschutz über die Schifffahrt, sind die zur Zeit bekannten Planungen des Bundesverkehrsministeriums ein Schlag ins Gesicht der Region und für Niedersachsen.

Pressemeldung Nr. 214 vom

Land muss Situation an Ems und Weser verbessern – Kommunen brauchen Unterstützung GRÜNE zur EU-Qualitätskontrolle der Badegewässer

Aus der diesjährigen EU-Qualitätskontrolle der Badestellen in Deutschland ergibt sich nach Einschätzung der Landtagsgrünen Handlungsbedarf für die betroffenen Regionen an der niedersächsischen Nordseeküste.

Grüne Kreistagsfraktion schaltet in Sachen „Stopp der Netzvergabe durch Landrat Bramlage“ den Bundestag ein!

„Die bisherigen Erklärungen von Landrat Bramlage sind aus Grüner Sicht nicht ausreichend. Im Rahmen der Fürsorgepflicht gegenüber den Gemeinden und Städten im Landkreis Leer hätte Landrat Bramlage frühzeitig auf evtl. rechtliche und finanzielle Probleme hinweisen müssen."

Emsversalzung: Bauern stehen mit Problem allein da

Der Esklumer Landwirt, traf sich zu einer Gesprächsrunde mit Politikern der Grünen. Die Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz brachte eine „ernüchternde“ Stellungnahme des Umweltministeriums zum Thema mit.

"Die Stromnetze öffentlich kontrollieren"

"Energiewende Thema beim Friesentreffen in Rahe". Artikel aus der Ostfriesenzeitung.

Grüne Kreistagsfraktion unterstützt Ablehnung des geplanten Betreuungsgeldes

Die Grüne Kreistagsfraktion unterstützt die Initiative des Kinderschutzbundes Leer, sich gegen das von der CDU/CSU und FDP auf Bundesebene geplante Betreuungsgeld auszusprechen.