Regionale Meldungen

Info: Grundsicherungsmittel und kommunaler Finanzausgleich

Die Änderungen am Kommunalen Finanzausgleich (KFA) durch die rot-grüne Landesregierung stehen gegenwärtig in der Kritik – jedoch sehr einseitig. Dazu hier wichtige Informationen.

Grüne rufen zur Demonstration und Umzingelung des Schlachthofs in Wietze am 31. August auf Massentierhaltung in der Region muss Einhalt geboten werden.

„Die Zunahme der Massentierhaltung in der Region ist ein Symbol für die verfehlte Landwirtschaftspolitik von schwarz-gelb. Dafür steht auch der Megaschlachthof in Wietze“, so Janssen-Kucz. Am Wochenende soll dieser Schlachthof von einem Aktionsbündnis umzingelt werden um gegen die unhaltbaren Zustände zu demonstrieren.

Pressemeldung Nr. 118 vom

Janssen-Kucz: Sozialcharta „längst überfällig“ – und nur der erste Schritt

„Die Sozialcharta, mit der die Meyer-Werft nun Mindeststandards definieren will, ist genau wie die Zertifizierung von Wohnunterkünften, die die Stadt Papenburg plant, längst überfällig. Doch dies kann nur der erste Schritt sein."

Janssen-Kucz, Grüne: Neue Perspektiven für Schulentwicklung im Landkreis Leer und Stop des Turboabiturs an Gesamtschulen! Landtag beendet zehnjährige Diskriminierung der Gesamtschulen

Ab sofort sei es wieder möglich, Gesamtschulen dem Elternwunsch entsprechend auch mit vier Zügen (Parallelklassen) zu gründen, in Ausnahmen sogar mit nur drei Zügen. „Dadurch ist es auch in dünner besiedelten Regionen möglich, Gesamtschulen zu schaffen“, sagte Janssen-Kucz.

Grüne korrigieren Zweckentfremdung durch schwarz-gelbe Vorgängerregierung! Janssen-Kucz: Schülerverkehr bleibt im vollen Umfang erhalten

Die CDU behauptet, rot-grün würde massiv bei der Schülerbeförderung kürzen. Dies sei jedoch vollkommen falsch so Meta Janssen-Kucz, Grüne Landtagsabgeordnete aus Leer. „Jahrelang wurden Mittel für den Schülerverkehr zweckentfremdet, die für den Schienenverkehr vorgesehen sind.“ so Janssen-Kucz.

Radioteam der Alexander-von-Humboldt-Schule beim Juni-Plenum – Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz (B´90/Die Grünen) ist Patin Countdown im Landtag: Wittmunder Schulteam sendet live aus Hannover

„3-2-1 – online!“ Für das Schulteam der Kooperativen Gesamtschule Wittmund läuft vor den Sommerferien ein besonderer Countdown: Anlass ist das Projekt Landtag-Online des Vereins n-21: Schulen in Niedersachsen online, das Schülerreportern die Berichterstattung über die Plenardebatten in Hannover ermöglicht.

Janssen-Kucz: Schutz unseres Wassers hat oberste Priorität Frackinggesetz der Bundesregierung vorerst gestoppt

Die Bundesregierung hat beschlossen, bis zur Wahl kein Gesetz zur Förderung von Schiefergas (Fracking) in den Bundestag einzubringen. Die grünen Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz: „Der Schutz unseres Grundwassers als Lebensgrundlage hat oberste Priorität."

Janssen-Kucz: „Keine Verunsicherung der WählerInnen!“ Stichwahlen kommen pünktlich

„Mit der Wiedereinführung der Sichtwahl stärken wir die Demokratie in Niedersachsen“ sagte Meta Janssen-Kucz, innenpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion. Die Ankündigung einer Verfassungsklage der CDU hält die Landtagsabgeordnete für unseriös.

Spielen im Wald künftig kostenfrei Janssen-Kucz: “Gebühren für Waldkindergärten fallen in 2013 weg!“

Die Grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz teilte heute mit, dass die Niedersächsischen Landesforsten unter der Federführung des Grünen Landwirtschafts-und Forstministers entschieden haben, dass Waldkindergärten ab diesem Jahr keine Gebühren mehr zahlen müssen.

Janssen-Kucz, Grüne: Ems muss jetzt FFH Gebiet werden! Ems darf endlich FFH Gebiet werden! OVG Lüneburg lehnt Berufung gegen FFH Gebiet ab.

„Die Grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz, Leer hat die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg begrüßt, die Berufung und der Stadt Papenburg, der Landkreise Leer und Emsland, sowie der Meyer Werft zurückzuweisen.