© cc0

Meine Region

Als waschechte Ostfriesin komme ich ursprünglich aus Uplengen und wohne heute auf Borkum und in Leer. Ostfriesland mit seiner Natur, dem Meer, viel Wind und frischer Luft liegt mir am Herzen. Hier bin ich aufgewachsen und liebe Land und Leute, die immer offen für einen einen Schnack zwischendurch sind und wo das MOIN die Türen und Herzen öffnet. 

Im Niedersächsischen Landtag habe ich immer einen Blick darauf, wie sich Anträge und Gesetze bei uns vor Ort auswirken. Ich bringe ebenso Anregungen, gute Ideen und Bedenken aus Ostfriesland mit nach Hannover um Lösungen für Mensch und Naturlandschaft zu finden. Wir sind an der Nordseeküste vor allem besonders stark vom Klimawandel betroffen, deswegen ist für mich ein starker Klimaschutz ebenso wichtig wie die Energiewende. Der Spagat zwischen Ökologie und Ökonomie gelingt uns vor Ort, darauf können wir stolz sein.

Regionale Meldungen

Statement zur Enercon-Krise Groko muss schnell handeln für Beschäftigte und Unternehmen

Zur Krise bei Enercon und der Windenergiebranche insgesamt erklärt Meta Janssen-Kucz, grüne Landtagsabgeordnete aus Borkum/Leer: "Ich bin entsetzt über den Ausmaß der geplanten Entlassungen bei Enercon in Aurich und Magdeburg. Die Groko in Berlin fährt nach dem Crash...

Antworten der Landesregierung zum Tagebau Ardorf-Hohebarg Janssen-Kucz: Wurde Sand illegal abgebaut?

„Anwohner und die Bürgerinitiative ‚Zukunft statt Sandabbau‘ müssen bereits seit fast 30 Jahren mit den Folgen des Sandabbaus leben, jetzt soll in Adorf-Hoebarg die Quarzsandgewinnung nochmals ausgebaut werden, mit allen Belastungen für die Anwohner und für Flora und...

Janssen-Kucz stellt kurzfristige schriftliche Anfrage Fischdrama wegen Ems-Baggerungen für "Norwegian Encore"-Überführung: Warum wurden Auflagen nicht eingehalten?

In der Nacht vom 30.09. auf den 1.10.2019 fand die Überführung des Luxusliners "Encore" der Meyer-Werft von Papenburg über die Ems über Leer nach Eemshaven statt. Im Vorfeld fanden sogenannte Bedarfsbaggerungen zum Erhalt der Fahrrinnentiefe für die Schiffsüberführungen...

Mehr Unterstützung für Ernst Pagels Garten Grüne besuchten die international bedeutsame Gartenanlage in Leer

„Pagels Garten ist ein Ort der Begegnung und Ruhe sowie ein wichtiges Kulturgut“, so die Vorsitzende des Fördervereins Ernst Pagels Garten , Anke Boekhoff, anlässlich des Besuches der Landtagsvizepräsidentin Meta Janssen-Kucz und der grünen Ratsfrau Christiane Kühmann....

Einstellung der Suche und Bergung des gefährlichen MSC-Zoe-Mülls? Janssen-Kucz: Wir werden Bundes-und Landesregierung dieses fahrlässige Agieren nicht durchgehen lassen

Heute (Dienstag) berichtet der NDR, dass die Suche nach den verlorenen Containern samt Inhalt auf deutscher Seite eingestellt wird. Die Ostfriesen Zeitung berichtet ebenfalls heute dazu, dass die Bergungsfirma schon im August die Bergungsarbeiten einstellen wollte,...

Statement zur Erdgassuche im Nationalpark Wattenmeer Meta Janssen-Kucz: Leider nur Lippenbekenntnisse der Landesregierung

Wirtschaftsminister Althusmann nimmt den Schutzstatus Wattenmeers offensichtlich nicht ernst. Die Erdgasförderung ist mit den Schutzzielen des UNCESCO-Weltnaturerbes unvereinbar, die Risiken für die Meereslebewesen sind viel zu hoch. Das muss das Land auch offensiv...

Grüne: Ausbau von Netzwerken muss im Vordergrund stehen Janssen-Kucz: Forschungsstelle Küste auf Norderney erhalten - keine Verlagerung auf das Festland!

Das Umweltministerium hat sich dem Druck des Finanzministeriums gebeugt und plant die Forschungsstelle Küste (FSK) auf Norderney auf das Festland zu verlegen. Meta Janssen-Kucz, grüne Landtagsabgeordnete (Borkum/Leer) erklärt: „Wir Grüne haben uns seit Jahren gegen die...

Von Fracking bis Gesundheitsversorgung Arbeitstreffen der ost-friesischen Grünen in Leer

Viele Themen standen auf der Tagesordnung des Treffens der ost-friesischen Grünen am Dienstag in der Leeraner Jugendherberge. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Meta Janssen-Kucz (Borkum/Leer) sowie der regional zuständigen Bundestagsabgeordneten Filiz...

Risiken für Fischer und Ökosystem Nordsee bleiben Janssen-Kucz: Havarie MSC Zoe und Bergung scheinbar unendliche Geschichte

Die grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz, (Borkum/Leer), Hafen- und schifffahrtspolitische Sprecherin, hatte eine Anfrage an die Landesregierung zum weiteren Verlauf der Havarie der MSC Zoe und den verlorenen Containern in den Nordsee und dem angelandeten Müll...

Pressemeldung Nr. 82 vom

Havarie der MSC Zoe: Landesregierung weiter nicht im Film

icht geklärt ist, wie viele der 342 über Bord gegangenen Container bislang gefunden werden konnten und wie viele Container mit welchem Inhalt ihre Ladung in der Nordsee verloren haben. Das ist ein untragbarer Zustand und darf nicht weiter bagatellisiert werden, um so...