© cc0

Meine Region

Als waschechte Ostfriesin komme ich ursprünglich aus Uplengen und wohne heute auf Borkum und in Leer. Ostfriesland mit seiner Natur, dem Meer, viel Wind und frischer Luft liegt mir am Herzen. Hier bin ich aufgewachsen und liebe Land und Leute, die immer offen für einen einen Schnack zwischendurch sind und wo das MOIN die Türen und Herzen öffnet. 

Im Niedersächsischen Landtag habe ich immer einen Blick darauf, wie sich Anträge und Gesetze bei uns vor Ort auswirken. Ich bringe ebenso Anregungen, gute Ideen und Bedenken aus Ostfriesland mit nach Hannover um Lösungen für Mensch und Naturlandschaft zu finden. Wir sind an der Nordseeküste vor allem besonders stark vom Klimawandel betroffen, deswegen ist für mich ein starker Klimaschutz ebenso wichtig wie die Energiewende. Der Spagat zwischen Ökologie und Ökonomie gelingt uns vor Ort, darauf können wir stolz sein.

Regionale Meldungen

Statement Gleichwertige Lebensverhältnisse: "Wir müssen die Ärmel hochkrämpeln"

"Wir müssen auf allen Ebenen die Ärmel hochkrämpeln, wenn wir überall gleichwertige Lebensverhältnisse wollen. Wir brauchen im Landkreis Leer etwa eine kreiseigene Wohungsbaugesellschaft, die für bezahlbaren, barrierefreien und nachhaltigen Wohnraum sorgt.

Jannsen-Kucz fragt Landesregierung Was hat Vermillion Energy in Engerhafe vor?

Das kanadische Unternehmen Vermillion Energy hat eine Genehmigung für die Suche und Förderung von Erdgas und Erdöl in Engerhafe erhalten, eine frühere Bohrstelle könnte reaktiviert werden. „Wir müssen wissen, was wann genau in Engerhafe passieren soll, unter anderen...

Statement Schulgeldfreiheit für alle Therapeuten-Auszubildende!

Zur Unterschriftenübergabe von Leeraner Physiotherapeuten-Auszubildenen an MdL Ulf Thiele nimmt Meta Janssen-Kucz, regionale Abgeordnete (Borkum/Leer) und gesundheitspolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion, Stellung wie folgt:

"Grundsätzlich ist das Vorhaben...

Statement Ralleys im Holter Hammrich: Vogelschutz statt Rennpiste

Also unverantwortlich kritisiert die Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz die stattgefundene Sportwagen-Ralley im Mai im Holter Hammrich: "Der Holter Hammrich ist ein Brut- und Rastgebiet mit seltenen Vogelarten, alleine der Bereich der Wiesenvögelbereich umfasst 230...

Abgewiesene Klimaklage: Europa muss handeln!

Zur abgewiesenen Klimaklage u.a. der Langeooger Familie Recktenwald erklärt MdL Meta Janssen-Kucz (Borkum/Leer): "Jeder ist durch die Klimakrise betroffen, stellt das Gericht der Europäischen Union fest und weist die Klimaklage der Familie von Langeoog ab. Unabhängig...

Janssen-Kucz: "Wir stehen zum Zollhaus" - Stadt darf keine Gelder streichen

Die Pläne der Stadt Leer, dem Zollhausverein Gelder für ihre Arbeit zu kürzen, stoßen bei der grünen Kreis- und Landtagsabgeordneten Meta Janssen-Kucz auf (Borkum/Leer) auf Unverständnis und Fassungslosigkeit: "Das Zollhaus ist ein ein Leuchtturm der Kultur mit seinem...

Fahrradweg entlang L 21 Janssen-Kucz: Sicherheit geht über Parteipolitik, alle müssen an einem Strang ziehen!

"Der Radweg über Holte von Potshausen nach Stickhausen ist von großer Bedeutung für die Gemeinde und den Landkreis Leer und muss so schnell wie möglich gebaut werden. 
Seit Jahren ist der Fahrradweg auf der Radwege-Prioriätenliste im Landkreis Leer. Fast jährlich hat es...

Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe Land erweist vielen einen Bärendienst

Die Niedersächsische Landesregierung plant, dass angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen nicht mehr für ihre Ausbildung zahlen müssen. Das sei nur ein erster Schritt, sagt Meta Janssen-Kucz, gesundheitspolitische Sprecherin.

"Grundsätzlich...

Streichungen an Berufsbildenden Schulen Janssen-Kucz: Landesregierung bringt die BBS in Leer in Bedrängnis

„Es reicht, die allgemeine Unterrichtsversorgung an unseren berufsbildenden Schulen in Leer beträgt derzeit 91 bzw 93 Prozent, Schlusslicht ist mit 77 Prozent der Fachbereich Agrarwirtschaft", sagt die grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz (Borkum/Leer) Mit einer...