Kleine Anfrage Wie viele Pflegekräfte haben im Laufe der Pandemie den Beruf verlassen?

die Landesregierung die Kontrolle?“ in der 123. Plenarsitzung des Landtages hat Gesundheitsministerin Behrens dargestellt, dass viele Pflegekräfte insbesondere auf den Intensivstationen seit Beginn der Corona-Pandemie ihre Arbeitszeit reduziert haben oder ganz aus dem Beruf ausgeschieden sind. Dies hat der Ministerin zufolge dazu geführt, dass die Anzahl der betreibbaren Intensivbetten in Niedersachsen abgenommen hat.
Eine Befragung des DIVI-Intensivregisters unter Intensivmedizinerinnen und Intensivministern kommt ebenfalls zu dem Ergebnis, dass die Zahl betreibbarer Intensivbetten aufgrund von Pflegepersonalmangel seit Beginn der Pandemie bundesweit abgenommen habe¹.

https://www.divi.de/presse/pressemeldungen/pm-fehlende-pflegekraefte-auf-intensivstationen-in-jedem-dritten-bett-kann-kein-patient-mehr-behandelt-werden

Zurück zum Pressearchiv