Kleine Anfrage Die Elbvertiefung hat begonnen: Wie steht die Landesregierung dazu? (Teil 2)

Das Wirtschaftsministerium setzt laut einem HAZ-Artikel vom 26.09.2019 auf eine norddeutsche Hafenkooperation anstatt auf eine weitere Elbvertiefung. Am 24.09.2019 berichtete zudem der NDR, dass ein Gutachten einen Rückgang des Stints in der Elbe festgestellt habe.

Zurück zum Pressearchiv