Kleine Anfrage Werden die Pflegepersonaluntergrenzen in Niedersachsen eingehalten?

Seit dem 01.01.2019 gelten für pflegesensitive Bereiche in Krankenhäusern Pflegepersonalunter-grenzen. In den Bereichen Intensivmedizin, Geriatrie, Unfallchirurgie und Kardiologie müssen seit-her bestimmte Personalschlüssel eingehalten werden.
„Eine Auswertung der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft für das erste Quartal 2019 zeigt, dass die aktuellen Untergrenzen in den Kliniken des Landes zu fast 92 % eingehalten werden - aber nur unter Einschränkung der Versorgung: 34 % der Krankenhäuser mussten demnach Bet-ten auf Intensivstationen sperren. Im Schnitt seien pro Klinik vier Stellen auf Intensivstationen und neun Stellen auf allgemeinen Stationen in der Pflege unbesetzt“ (Weser-Kurier 21.10.2019).

Zurück zum Pressearchiv